Juni: Rippchen mit Kraut-Muffin

Im Grunde ist das Rezept ganz einfach:

250g Weizenmehl

2 TL Backpulver

1/2 TL Natron

etwas Salz

2 Eier

75 ml Olivenöl

250g Sauerkraut

Rippchen nach belieben

Rippchen in kleine Würfel hacken, ebenso das Sauerkraut möglichst kleinhexeln. Mehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen. Eier, Öl und Milch hinzufügen und den Teig fertig machen. Mit Sauerkraut und Rippchen mischen und in Förmchen bringen. Bei 180°C im Backofen 20 Minuten lang backen. Genießen.